Sie sind hier

Nike Air Pegasus 29 Breathe

Nike Air Pegasus 29 Breathe

Platz ist in der kleinsten Lücke

Meine Frau (allerbeste Ehefrau der Welt) hat neulich meinen Teil unseres Schuhregals neu organisiert. Sie hatte den echt genialen Einfall, jeweils einen Schuh eines Paares (und zwar den rechten) um 180° gedreht (im Volksmund "verkehrt herum") ins Regal zu stellen. So gab es Platz für sage und schreibe ein komplettes Paar Schuhe. Was lag da näher, als die entstandene Lücke mit einem neuen Paar Laufschuhe zu füllen? Und zwar mit dem Nike Air Pegasus 29 Breathe.

Der Schuh soll in absehbarer Zeit meinen Zoom 1 ablösen, der schon seit über 3 Jahren im Einsatz ist und mit gelaufenen 700 Kilometer vor allem im vorderen Sohlenbereich bereits eine deutliche Abnutzung zeigt.

Der Pegasus 29 Breathe wiegt 310 Gramm in Größe 44,5 (US 10,5) und ist damit geringfügig schwerer, als das Vorgängermodel Pegasus 28 Breathe in Größe 44 (US 10).

Dem Händler aus der ehemals römischen Provinz Britannia hab ich dafür 71 € (UVP 109 €) gezahlt.